Die kleine Biene Naseweiß
Christiane Franke

Die kleine Biene Naseweiß

Drei Kindergeschichten aus dem Summbrumm-Wäldchen

Books on Demand

Taschenbuch
November 2009
sofort lieferbar
ISBN 9783839128992
9,90 € [D], 10,20 € [A] , SFr. 17,90 [CH]
     
In den drei liebevoll von Christiane Franke illustrierten und von Hans-Peter Schneider geschriebenen Kindergeschichten trifft man auf die kleine Biene Naseweiß, viele ihrer frechen und freundlichen Geschwisterchen, einen kurzsichtigen Bienenopa, eine kluge Bienenmama, eine pfiffige rote Tulpe und auf vieles, vieles mehr. Detailreiche Bilder laden ein zum Beobachten und Entdecken. Kurze Reime ergänzen die Erzählungen und bringen so auch die kleinsten Betrachter zum fröhlichen Staunen und Verstehen.Begleitet in diesem Bilderbuch die kleine Biene Naseweiß auf ihrer Reise durch das Summbrumm-Wäldchen und entdeckt mit ihr, was Freundschaft und Freundlichkeit so einzigartig macht.Altersempfehlung: 2-5 Jahre
Christiane Franke

Christiane Franke

geb. 1963, lebt in Wilhelmshaven am wunderschönen Jadebusen.

Christiane Frankes Romane spielen an der Nordsee - hier überwiegend mit den beiden Kommissarinnen Oda Wagner und Christine Cordes die sie inzwischen schon in vielen Fällen begleitet. In ihren Kurzkrimis reist sie gern durchs ganze Land und liebt es, dort auch einmal die humorigeSchiene einzuschlagen.
Mit ihrem Kurzkrimi "Schlafes Schwester" war sie für den Deutschen Kurzkrimipreis (Tatort Eifel) nominiert. Für 2011 erhielt sie das Stipendium "Tatort Töwerland" der Insel Juist.

Im August 2014 erscheint im Rowohlt Verlagmit "Krabbenbrot und Seemannstod" der Auftakt zur eher heiteren Ostfrieslandkrimireihe , der in Neuharlingersiel spielt und den sie gemeinsam mit Cornelia Kuhnert geschrieben hat.