Luft und Lüge
Annette Petersen

Luft und Lüge

Leda-Verlag, Leer

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783939689713
9,90 € [D]
     

Die frisch geschiedene Karola fängt mit fast 50 Jahren noch einmal bei null an. Ihr
Ex-Mann, derniedersächsische Umweltminister Frebold, hat mit einer viel jüngeren Frau eine neue Familiegegründet. Ihre gemeinsame Tochter Susann lebt bei ihm und will mit ihrerMutter nichts mehr zu tun haben. Nur die Clique aus dem Ballonfahrer-Club gibtKarola Halt.

Mitten in Hannovertrifft sie ihre Jugendliebe Roland wieder. Ihre Lebensgeister erwachen, dennalte Liebe rostet bekanntlich nicht. Als ein Mord in ihrer Nachbarschaftgeschieht, deutet alles darauf hin, dass es Verbindungen zwischen dem Opfer undMinister Frebold gab. Karola gerät insVisier der Ermittler. Und dann verschwindet Susann …

Annette Petersen
© Foto: www.juergengutowski.de

Annette Petersen

Annette Petersen, Jahrgang 1964, lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Hannover. Die Diplom-Geographin war Hörfunkredakteurin, später freie Journalistin, und wurde mit dem Niedersächsischen Hörfunkpreis ausgezeichnet. Zum Krimi kam sie über einen Schreibwettbewerb. Etliche Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen erschienen. 2008 war sie für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert. 2011 erschien im Leda-Verlag ihr erster Kriminalroman: "Luft und Lüge".
Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller, im Syndikat und bei den Mörderischen Schwestern.