Das Syndikat Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur
*

Mord ohne Leiche

Brahms ermittelt

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783831903412
Brahms ermittelt: Lena, die Ehefrau eines Hamburger Kaufmanns, ist verschwunden. Doch es scheint, als sei Brahms’ Auftraggeber – eine abstoßende Persönlichkeit – der wahre Kriminelle. Der Mann hatte seine Frau gekauft und durch einen Ehevertrag zum Leben einer Sklavin gezwungen. Der internationale Menschenhandel ist nur ein Aspekt, mit dem es Brahms dieses Mal zu tun bekommt. Was ist der Hintergrund des Verschwindens: ein weiterer Fluchtversuch? Entführung? Oder womöglich Mord? Die verschiedenen Facetten des Falls lassen Brahms nicht los. Zusammen mit seiner Hündin Noffi spürt er der Wahrheit nach und kommt ihr immer näher.
Gunter Gerlach

Gunter Gerlach

Gunter Gerlach geboren in Leipzig. Ausbildung an der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Gründungsmitglied mehrerer Künstler- und Autorengruppen. Veröffentlichung einer Reihe von Romanen und Krimis. Beiträge in zahlreichen Anthologien. Hörspiele und Theaterarbeit. Objekte und Ausstellungen im Bereich Visueller Poesie.
Deutscher Krimipreis, Friedrich-Glauser-Preis und weitere Auszeichnungen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur
info@das-syndikat.com • www.das-syndikat.com