Sommersaat
Tanja Weber

Sommersaat

Aufbau Verlag

sofort lieferbar
ISBN 9783351033613
16,99 € [D]
     

Eine grausam schöne Idylle Germerow ist ein harmloses Dorf vor den Toren Berlins. Dorthin hat sich Johannes Stifter zurückgezogen. An den Ufern eines klaren Sees sucht er Ruhe und Frieden. Er will über Foucault promovieren und ein unaufgeregtes Leben als Postbote führen. Doch ein bestialischer Mord sucht Germerow heim, und Stifter ist plötzlich Verdächtiger und Ermittler in einer Person. Er muss sich eingestehen, dass er sein Dorf nicht kennt und dass seine Bewohner alte Schuld und neue Geheimnisse vor ihm verbergen. – Tanja Weber hat einen unerhört spannenden Krimi geschrieben, der von genauester Milieukenntnis und frappierender Figurenpsychologie lebt. Und von der Gabe der Autorin, schlichtweg gut erzählen zu können.

Tanja Weber
© © Gudrun Senger

Tanja Weber

Geboren Berlin. Abitur in Bayern, Studium in Berlin. Wandlerin zwischen den Welten.

Im ersten Beruf Theaterdramaturgin, u.a. in Wuppertal, Bochum, Berlin und Hildesheim. Freiberufliche Tätigkeiten im Bereich PR und Redaktion u.a. für die Berliner Festspiele, Festival der Kulturen der Welt und div. Off-Theaterproduktionen.

Im zweiten Beruf, nach der Geburt zweier Kinder, Autorin für TV, u.a. 'Verliebt in Berlin' und 'Türkisch für Anfänger'.

Nachviel Fernsehfrust endlich das erste literarische Werk: Sommersaat. Es folgen schnell fünfzehn weitere Werke, in vier Genres, vier Verlagen unter drei Namen (Tanja Weber, Judith Arendt, Marie Matisek).