John LeCarré. Der Spion, der zum Schriftsteller wurde. Portrait und Bibliografie
Thomas Przybilka

John LeCarré. Der Spion, der zum Schriftsteller wurde. Portrait und Bibliografie

Nordpark

Taschenbuch
sofort lieferbar
ISBN 9783935421126
11,– € [D], 11,40 € [A] , SFr. 16,80 [CH]
     
Er war der Sohn eines gerissenen Hochstaplers und lebte als Spion in der Welt der Diplomaten, bis er zum Schriftsteller wurde.
Heute ist David Cornwell alias John le Carré der wohl bekannteste Spionageromanautor der Welt und wird nicht nur in diesem Genre, sondern auch als Autor ernsthafter Literatur gewürdigt.
Obwohl bereits eine Fülle von Literatur über ihn vorliegt, gab es bisher noch keine deutschsprachige Monografie, in der sein Leben und Werk thematisiert werden.
Jost Hindersman füllt mit diesem Buch diese Lücke und legt zudem (zusammen mit Thomas Przybilka) die derzeit umfangreichste Bibliografie zur Literatur von und über John le Carré vor.
Thomas Przybilka

Thomas Przybilka

geboren 1950 in Ostberlin. Lebt seit 1960 in Bonn und arbeitete als angestellter Buchhändler. Gründete 1989 das Bonner Krimi Archiv Sekundärliteratur (BoKAS), zahlreiche Publikationen zur Kriminalliteratur im In- und Ausland. Mitherausgeber der "Alligatorpapiere. Magazin zur Kriminalliteratur", Herausgeber des "Krimi-Tipp Sekundärliteratur" und "Krimi-Tipp Primärliteratur". Von 1998 bis Mitte 2015  führte er die Bonner Niederlassung einer wissenschaftlichen Versandbuchhandlung. Er ist seit 1991 Vollmitglied im SYNDIKAT, war bis 2007 Jury-Sekretär für den „Friedrich-Glauser-Preis – Krimipreis der Autoren“ (in den Sparten Roman, Debut und  Ehrenglauser).
Thomas Przybilka ist Chairman Germany der AIEP/IACW (Asociación Internacional de Escritores Policiacos / International Association of Crime Writers) und seit 2004 gewählter AIEP/IACW Vice President Western Europe. 2012 wurde ihm "in Würdigung seines Engagements für die deutschsprachige Kriminalliteratur und für sein bisheriges literarisches Gesamtwerk im Bereich Kriminalliteratur" der "Ehrenglauser" des SYNDIKATs verliehen.