Aufgeflogen
Lotte Kinskofer

Aufgeflogen

Roman

dtv Verlagsgesellschaft

Taschenbuch
Juni 2011
sofort lieferbar
ISBN 9783423782555
8,95 € [D], 9,20 € [A] , SFr. 11,90 [CH]
     

Bloß keine Polizei!

Keine Papiere zu haben, das bedeutet: auf keinen Fall mit der Polizei in Berührung zu kommen. Denn sonst droht die sofortige Abschiebung. Als im Haus seiner illegal in Deutschland lebenden Freundin jemand ermordet wird, weiß Christoph sofort: Er muss Isabel verstecken – und möglichst schnell den Mörder finden, bevor Isabel ins Visier der Ermittler gerät. Doch was, wenn Isabel ein starkes Motiv für den Mord hätte?

Lotte Kinskofer
© Elisabeth Wiesner, foto art Regensburg

Lotte Kinskofer

Studierte Germanistin, gelernte Journalistin, mehrere Jahre als Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen, seit 1994 selbstständig als Drehbuchautorin und Buchautorin. Veröffentlichung einiger Sachbücher zum Deutschunterricht, mehrerer Romane (u.a. „Agentur der bösen Mädchen“) und Kinderbücher (u.a. „Der Klavierling“).
Der erste Krimi erschien 2007: In „Heimvorteil“ kommt ein Fußballtrainer in einem Oberpfälzer Dorf zu Tode. Der zweite Fall des Regensburger Journalisten Thomas Reitinger heißt "Grabenkämpfe" und spielt im Orchestermilieu. Ende 2009 ist der dritte Krimi dieser Reihe erschienen: "Wirtshaussterben". Weitere Morde nicht ausgeschlossen.