Anne-M. Keßel
© Bernd Spauke

Anne-M. Keßel

Nach ihrem 1. Staatsexamen an der Universität zu Köln in Germanistik und Philosophie arbeitete Anne-M. Keßel in der Set-Aufnahmeleitung und als 2. Regieassistenz für diverse Kino- und Fernsehfilme. 

Im Anschluss absolvierte sie ein Drehbuch-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München

2018 war sie für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Bestes Buch“ nominiert.

Zur Zeit schreibt sie ihren Debütroman, einen Krimi.