Dr. Ludger Weß

Ludger Weß ist seit seiner Jugend begeistert von der Molekularbiologie, was sich bis heute in vielen Bereichen seines Lebens widerspiegelt. Er hat an der Universität geforscht, als Wissenschaftshistoriker über ihre frühen Verstrickungen mit Nationalsozialismus und Leninismus gearbeitet, Greenpeace, den Bundestag und die Biotechnologieindustrie beraten und als Wissenschaftsjournalist über die Errungenschaften und Abgründe der Molekularbiologie geschrieben (u.a. für den Stern, die Financial Times Deutschland und internationale Fachmagazine). Derzeit ist er Mitinhaber der Kommunikationsagentur akampion. In seinen Thrillern spielt natürlich die Molekularbiologie eine tragende Rolle.

Seinen Thriller sind im Piper-Verlag erschienen