Klaus Berndl
© Klaus Berndl

Klaus Berndl (Autor, Hg.)

Ab 1966 auf der Welt, dank meiner Mutter. Erst Mayen, dann Bayern, heute Berlin. Schule, Studium (Geschichte, Skandinavistik), Promotion. Dann Freiberufler als Lektor, Autor, Historiker. Schriftstellerisch tätig seit der Schulzeit, erster Veröffentlichungsversuch aber erst Anfang der 90er. Ja, ich bin langsam: Qualität ist mir wichtiger als Quantität.

2010 habe ich meinen ersten Krimi geschrieben, der dann 2014 mit dem Agatha-Christie-Preis ausgezeichnet wurde: die Erzählung "Bad Herzenwerder". Diese Erzählung war auch 2015 für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert. Mein zweiter Versuch im Krimi-Genre ist die Erzählung "Feueralarm", 2017 veröffentlicht und 2018 ebenfalls für den Kurzglauser nominiert.

Mal schauen, was als nächstes kommt ...

... to be fortgesetzt ...

Autorenhomepage

Bücher von Klaus Berndl

Feuerspuren

Feuerspuren

Heute hier, morgen Mord

Heute hier, morgen Mord

Feindberührung

Feindberührung

FUSSBALL Stimmen aus dem Abseits

FUSSBALL Stimmen aus dem Abseits

Konkursbuch. Zeitschrift für Vernunftkritik / Alter

Konkursbuch. Zeitschrift für Vernunftkritik / Alter

Konkursbuch. Zeitschrift für Vernunftkritik / Scham

Konkursbuch. Zeitschrift für Vernunftkritik / Scham

Zeitenwende? Preussen um 1800

Zeitenwende? Preussen um 1800

Konformitäten und Konfrontationen

Konformitäten und Konfrontationen