Jürgen Reitemeier

Jürgen Reitemeier

Jürgen Reitemeier, geboren 1957 im westfälischen Warburg, studierte nach einer Ausbildung zum Elektromaschinenbauer Elektrotechnik, Wirtschaft und Sozialpädagogik in Paderborn und Bielefeld. Er arbeitet als Coach und Erwachsenenbildner in seinem Unternehmen modul b in Detmold.
Kriminalromane schreibt Jürgen Reitemeier im Team mit Wolfram Tewes. Im Jahr 2000 veröffentlichten sie ihren ersten Krimi: Fürstliches Alibi. Es folgten elf weitere Romane, Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien, ein Kneipenführer und einige Fachbücher zum Thema Kommunikation und Konfliktmanagement. Der neuste Krimi, Schützenfest erscheint gerade bei Piper.

Autorenhomepage

Bücher von Jürgen Reitemeier

Totgesagte leben lange

Totgesagte leben lange

Dreck am Stecken

Dreck am Stecken

30 Jahre Umweltzentrum Heerser Mühle

30 Jahre Umweltzentrum Heerser Mühle

Schweinebande

Schweinebande

Fleischhammermord

Fleischhammermord

Totensonntag

Totensonntag

Gelobtes Land

Gelobtes Land

Schützenfest

Schützenfest

Explosiv

Explosiv

Letzte Runde

Letzte Runde

Bauernopfer

Bauernopfer

Varusfluch

Varusfluch

Wir empfehlen heute

Wir empfehlen heute

Strandgut

Strandgut

Blechschaden

Blechschaden

Purer Neid

Purer Neid

Schnapsidee

Schnapsidee

Stürmerfoul

Stürmerfoul

Fürstliches Alibi

Fürstliches Alibi

Blumenpracht und Mordidyll

Blumenpracht und Mordidyll

Der Berber

Der Berber