Wolfgang Zander

Wolfgang Zander

Wurde 1956 in Aschersleben (Sachsen-Anhalt) geboren, jobbte in den 80ern als Krankenpfleger, Straßenbahnfahrer, Buchhändler, Museumsmitarbeiter, studierte u.a. Wasserbau, Theaterwissenschaft, Philosophie und Literatur, arbeitet seit 1992 als freiberuflicher Autor, schreibt und veröffentlicht Hörspiele, Theaterstücke, Gedichte, z.B. ‚Titanic.Viperngrund’, Kriminalkomödie, DRKultur 2005, ‚Der schöne Schein’, Kriminalkomödie, rbb 2006 ‚Big Jump oder Charlotte träumt‘, Kinderhörspiel, DRKultur 2007, 'Hundeleben' Kriminalroman, Gmeiner 2008, 'Das schwarze Haus', Kinderhörspiel, DRKultur 2010 und die Radio-Tatorte 'Kaltfront' (2009), '13' (2011), 'Du bist tot' (2013), 'Seltene Erden' (2015), 'Unantastbar (2017).
Wolfgang Zander lebt und arbeitet zur Zeit in Potsdam.

Bücher von Wolfgang Zander

Zerrissene Jugend

Zerrissene Jugend

Hundeleben

Hundeleben