Daniel Grosse

Daniel Grosse

geb. in Stuttgart. Journalist, Redakteur und Jurist. Er lebt in Marburg, ist dort nach Stationen in Stuttgart, Heidelberg, Berlin, Bad Segeberg und Haigerloch angekommen. Chronologisch: Studium, Referendariat, Personaldisponent, Schadensachbearbeiter, 2001 Start bei einer Lokalzeitung, Redaktionsvolontär – seit 2006 freischaffend. Ein Jahr nebenher in der Altenpflege. Seit April 2022 frisch zertifizierter Unternehmenskommunikator. Das Schriftwerk liegt in der Familie: der Vater ist Lyriker in Berlin, der Onkel (†) war Werber und Verleger. Die Kriminalkomödie "Kopfjagd am Ententeich" – sein Buch.

Autorenhomepage

Bücher von Daniel Grosse

Kopfjagd am Ententeich

Kopfjagd am Ententeich

Plausch am Ententeich

Plausch am Ententeich

Leseproben & Dokumente

  Szene Biene und Bella saufen und feiern im Slot