Aktuell

Kategorie "Kinder-/Jugendkrimi"

Auch für 2021 schreibt das SYNDIKAT wieder den GLAUSER in der Kategorie „Kinder-/Jugendkrimi“ aus.
Dafür können von Verlagen deutschsprachige Kriminalromane eingereicht werden, die im laufenden Jahr erstmals erschienen sind.

Glauser-Preis für den besten Kinderkrimi – Alter bis 12 Jahre (dotiert mit € 2000,-) und
Glauser-Preis für den besten Jugendkrimi – Alter ab 12 Jahre (dotiert mit € 2000,-) für herausragende Kriminalliteratur für Kinder und Jugendliche.

212 - Kritische Stimmen, die zum Schweigen gebracht worden sind.

Die ZAHL der WOCHE ▶️ „Das deutsche PEN-Zentrum in Darmstadt hat die Caselist seiner internationalen Dachorganisation, PEN International, für das letzte Jahr veröffentlicht. Sie verzeichnet 212 Übergriffe auf Schriftsteller*innen, Journalist*innen und Verleger*innen. Zwei Autoren wurden getötet, 18 Schriftsteller*innen kamen wieder frei.“ Mehr darüber könnt ihr hier erfahren:

Der Austragungsort der CRIMINALE 2021 steht fest: Das Festival für Kriminalliteratur des SYNDIKAT e.V. wird im kommenden Jahr in Iserlohn stattfinden. Nach der Coronavirus-bedingten Absage der CRIMINALE 2020 in Hannover werden vom 21. bis 24. April 2021 über 250 Autorinnen und Autoren des Spannungsgenres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ins Sauerland kommen. Der Höhepunkt wird die Verleihung der GLAUSER-Preise 2021 sein.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des GLAUSER 2020 stehen fest. Das SYNDIKAT, der Verein für deutschsprachige Kriminalroman, hat am Samstagabend in einer online übertragenen Gala die diesjährigen Krimipreise in sechs Kategorien verliehen. Jürgen Heimbach erhielt für „Die Rote Hand“ den Preis für den besten Kriminalroman. Mit dem Ehren-GLAUSER wurde die Bestseller-Autorin Nina George ausgezeichnet.

GLAUSER 2020

Die deutschsprachige Krimiwelt wartet seit Wochen gespannt, wer die #GLAUSER2020 gewinnt! Nun hat das Warten ein Ende. Am Samstag, 18. April kommt die Preisverleihung zu allen nach Hause. Moderiert von unserem umwerfenden Moderatorenduo Sandra Lübkes und Ralf Kramp. Hier auf der Website ebenso wie über Facebook und YouTube. Um 19.30 Uhr geht es los. Fein machen, in Schale werfen, Drinks einschenken und mitfeiern!

Neuerscheinungen

Aus! Ende! Over...!
Romy Fölck, Ralf Kramp, Peter Godazgar, Klaus Stickelbroeck
Aus! Ende! Over...!
Ein Grab für zwei
Ralf Kramp
Ein Grab für zwei
Die Maske des Netzes
Gerd Zahner
Die Maske des Netzes
Vorboten
Jürgen Heimbach
Vorboten