Aktuell

Freischaffende Künstler in Bayern können nun endlich das Corona-Hilfsprogramm der Bayerischen Staatsregierung in Anspruch nehmen. Der Online-Antrag für Soforthilfe stehe bereit, teilte Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Dienstag in München mit. Insgesamt 140 Millionen Euro seien dafür vorgesehen, um den Lebensunterhalt der Künstlerinnen und Künstler zu sichern und Honorarausfälle zu kompensieren. Wegen der corona-bedingten Einschränkungen haben viele Kulturschaffende keine Einnahmen mehr und stecken deswegen in großen finanziellen Schwierigkeiten.

Hoffnung für Autoren!

In manchen Bundesländern werden Lesungen bis zu 100 Personen, mit obligatorischen Abstands- und Hygieneregeln wieder erlaubt. Hessen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig Holstein lockern mit unterschiedlichen Regelungen. https://www.buchreport.de/news/lesungen-in-einigen-bundeslaendern-wieder-moeglich/

Die JURY 2021 in der Kategorie „Ehrenglauser“

Das Syndikat hat neu für das Jahr 2021 ausgeschrieben, wie immer in den Kategorien: Roman, Debütroman, Kurzkrimis, Jugendbuch und Kinderbuch. Hier findet ihr die Jury 2021 in der Kategorie „Ehrenglauser“.

Die JURY 2021 in der Kategorie „Kinder- und Jugendkrimi“

Das Syndikat hat neu für das Jahr 2021 ausgeschrieben, wie immer in den Kategorien: Roman, Debütroman, Kurzkrimis, Jugendbuch und Kinderbuch. Hier findet ihr die Jury 2021 in der Kategorie „Kinder- und Jugendkrimi“.

Die JURY 2021 in der Kategorie „Debütroman“

Das Syndikat hat neu für das Jahr 2021 ausgeschrieben, wie immer in den Kategorien: Roman, Debütroman, Kurzkrimis, Jugendbuch und Kinderbuch. Hier findet ihr die Jury 2021 in der Kategorie „Debütroman“.

 

Neuerscheinungen

Nebelkinder
Stefanie Gregg
Nebelkinder
Langeooger Dampfer
Peter Gerdes
Langeooger Dampfer