Krimitag KölnDer Krimi-Tag in Köln - in einem Bestattungshaus!

Das Bestattungshaus Ahlbach hatte alles wunderbar vorbereitet. Von den 2-G-Kontrollen bis zu den eingepackten Weihnachtsplätzchen. Vor unter Corona-Bedingungen vollem Haus haben sieben Syndies gelesen.

Von links nach rechts: Elke Pistor, Leon Sachs, Isabella Archan, Christine Drews, Regina Schleheck, Andreas Schnurbusch, Jutta Wilbertz, Christina Bacher,

Mitte: Moderation Brigitte Glaser.

Sowohl in den Texten als auch in der Art, wie sie vorgetragen wurden, wurde die Vielfalt des deutschsprachigen Krimis und die Professionalität der KollegInnen sichtbar. Eine rundum gelungene Veranstaltung mit 300 € Spenden und damit einem kleinen Beitrag für das dritte Frauenhaus von "Frauen helfen Frauen e.V.".

Foto: Christina Bacher.