Andreas Eschbach Tipps zum SchreibenDas "Staffelfinale", Folge 6 unserer Reihe: Andreas Eschbachs verdammt gute Tipps zum Schreiben

Der Bestseller-Autor und Schreib-Coach Andreas Eschbach gibt auf seiner Webseite unbedingt lesenswerte Tipps für jede Autorin und jeden Autoren!

Heute unser Hinweis auf seine Rubrik: "Andreas Eschbachs 10-Punkte-Text-Überarbeitung"

"Die rein sprachlich-stilistische Überarbeitung ist, wohlgemerkt, die allerletzte Etappe des Überarbeitungsprozesses.

Zuvor muss alles Inhaltliche stimmen. Wer danach aber ratlos vor seinem Text sitzt mit nicht mehr als dem Gefühl, daß »irgendwas« noch nicht stimmt, dem mag die nachstehend beschriebene Methode helfen, herauszufinden, was. Die Abkürzung* ÜV steht hier für »Überarbeitungs-Vorbereitung«: Die Grundidee ist, einen Text vor der eigentlichen Überarbeitung so mit Markierungen zu versehen, daß einem »beliebte« sprachliche Schwachstellen besonders deutlich auffallen. "

Hier weiterlesen: http://www.andreaseschbach.de/schreiben/10punkte/10punkte.html 

Hier alle Folgen in unserer Krimipedia / Schreibtipps lesen: https://www.das-syndikat.com/krimipedia/krimipedia/schreibtipps.html

 

 


Alle Schreibtipps von Andreas Eschbach auf einen Blick in unserer Krimipedia / Schreibtipps.