2021 07 28 Buchtipp FälschungALaProvence quadrat 00Heute präsentieren wir: "Sturm in die Freiheit" von Jürgen Ehlers

Zusätzlich zu einem exklusiven Interview, stellt Jürgen Ehlers auch noch drei signierte Bücher für ein Gewinnspiel bereit.

Die Gewinnfrage für das Gewinnspiel lautet: 

"Einer meiner historischen Kriminalromane heißt spielt 1917 im Bereich der Tucheler Heide in Westpreußen. Wer wird dort ermordet? Bankdirektoren? Förster? Liebespaare?" 

Wer die richtige Antwort bis 20.8.2021 an meine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schickt, gewinnt mit etwas Glück eines von drei Exemplaren des Buches „Blutrot blüht die Heide“.

Interessante Infos über Jürgen Ehlers gibt es in unserem exklusiven Interview:

Du schreibst gern historische Kriminalromane. Was reizt dich daran?

Die Geschichten spielen überwiegend in der Zeit, in der mein Vater gelebt hat (Jahrgang 1896). Ich stelle mir die Frage, was ich getan hätte, wenn ich an seiner Stelle gewesen wäre. Er war kein Held, und ich bin auch kein Held. Aber wenn er nicht überlebt hätte, wäre ich nicht geboren.

Hier weiterlesen: "Sturm in die Freiheit" von Jürgen Ehlers