Mega-mo(r)dern, digital und interaktiv: ANNO MORD, das Jahrbuch des SYNDIKATs!

(Für unsere 'erfahrenen' Mitglieder: Bis 2015 hieß es Secret Service. Dann TAT-Zeuge. Seit 2019 trägt es den Namen Anno Mord.)

In Anno Mord findet sich alles Wissenswerte zu den vom SYNDIKAT vergebenen Preisen und der vom SYNDIKAT veranstalteten CRIMINALE, zu Vorständen, Autoren und Amigos. Es gibt Kurzkrimis, Erfahrungsberichte und vieles mehr für alle Krimi-Interessierten. 

Diesmal findet ihr:

  • Die besten Romane des Jahres
  • Im Interview: GLAUSER-Preisträger Roman Jürgen Heimbach
  • Im Interview: GLAUSER-Preisträgerin Debüt Lioba Werrelmann
  • Im Interview: GLAUSER-Preisträger Kurzkrimi Sunil Mann
  • Im Interview: GLAUSER-Preisträgerin Kinderkrimi Charlotte Habersack
  • Im Interview: GLAUSER-Preisträger Jugendkrimi Wulf Dorn
  • Ehren-GLAUSER-Preisträgerin Nina George
  • u.v.a.m

Übrigens: Anno Mord ist mega-mo(r)dern, digital und interaktiv! - Ihr könnt hier auch Filme zur Criminale oder Videos mit Autoren-Interviews sehen. - Unbedingt hineinsehen - Harry Potters dreidimensionale Bücher und seine explosive Eulenpost ist nichts dagegen!

Hierfür danken wir der Jahrbuch-Verantwortlichen Helen Kampen

Hier Anno Mord lesen.