Die Buchempfehlung der Woche von der SYNDIKATs-Redaktion: "Mord zur großen Pause". Hrg: Daniel Badraun.

In der Schule lernt man fürs Leben, aber manch einer lässt dort auch sein Leben. In den 21 Geschichten dieser KrimiautorInnen und LehrerInnen hält das Verbrechen Einzug in die Bildungsanstalt. 
Schuld daran sind einige Autoren, darunter viele SYNDIKATler: Daniel Badraun, Raimund Mader, Regina Schleheck, und viele andere!

Ein Gewinnspiel wird zu dieser Empfehlung der Woche auch ausgerufen! Zu gewinnen sind dreimal ein Band dieses Buches!

Die Wettbewerbsfrage lautet: Wie viele Gramm Darjeeling sind in meinem Topf, wenn er nachgefüllt ist.

Antworten bis 13.9.2020 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 Zudem gab einer der Autoren, Raimund Mader, der SYNDIKATs-Redaktion ein exklusives Interview!

Dein Lieblingswort?

Antwort:        „andererseits …“   

Wo findest du Ruhe?

Antwort:        Beim Gassigehen mit Frieda, unserem Labradormischling  

Wo Aufregung?

Antwort:     In der Familie mit meinen 4 (!) Frauen 

Willst du mehr wissen? Hier weiterlesen!