Bereits zum siebzehnten Mal wurde das originellste, stimmigste, markanteste oder kurzum das schönste Krimi-Cover des vergangenen Jahres eines deutschsprachigen Autors ermittelt. And the winner is ... 

Dazu nominierte die "Ehrenwerte Gesellschaft Münchens" in Zusammenarbeit mit dem SYNDIKAT, der Autorengruppe deutschsprachige Kriminalliteratur und dem krimi-forum, aus fast 600 Neuerscheinungen des Jahres 2017 die zwölf Finalisten. Mehr als 4.500 Krimifans wählten daraus das "Bloody Cover 2018". Ausstellungen in der Humboldt Bibliothek Berlin, der Stadtbibliothek Greiz, den Bücherhallen Hamburg-Barmbek, der Zentralbibliothek Köln, der Bibliothek Leipzig-Grünau/Nord, der Landkreisbibliothek München-Erding, der Hauptbücherei Wien, in Zürich in der PBZ Bibliothek Altstetten, dem Kriminalhaus in Hillesheim, natürlich auch in der „CRIMINALE“- Stadt 2018 Halle a. d. Saale und erstmals auf der Leipziger Buchmesse, sowie bei eine Präsentation im Internet auf krimi-forum begleiteten den Publikumswettbewerb.

Wir danken der Initiatorin Angela Esser und der Betreiberin des krimi-forum Michaela Pelz für ihren Einsatz.

1. Platz: FLUGANGST 7A von Sebastian Fitzek, Droemer

Cover-Gestaltung: zero-wa.de, München

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Platz: GEFÄHRLICHER LAVENDEL von Remy Eyssen, Ullstein

Cover-Gestaltung: zero-media.net, München

 

 

3. Platz: ELEVEN von Leon Sachs, Emons

Cover-Gestaltung: Nina Schäfer unter Verwendung eines Fotos von Roy Bishop/Arcangel Images