Der vom Deutschen Literaturfonds vergebene und mit 20.000 Euro dotierte Paul-Celan-Preis für herausragende Literaturübersetzungen ins Deutsche geht in diesem Jahr an Eveline Passet.

"Eveline Passet wird für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet, das Übersetzungen aus dem Französischen und Russischen umfasst, darunter Werke von Alphonse Daudet, Benjamin Constant, Daniel Pennac, Wassili Rosanow und Wassili Golowanow. Besonders würdigt die Jury die Übersetzung des 2019 erschienenen ersten Bandes der Tagebücher von Michail Prischwin, die sie auch herausgibt und kommentiert.

Branchennachrichten:

7,3 % „Die Belletristik kann mit einem Plus von 7,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat ebenfalls deutlich. Hier übernehmen im Juni die Krimis die Top-Plätze auf der Bestsellerliste“

Dein Lieblingswort?

Unsinn

Wo findest Du Ruhe? 

Im Bett

Wo Aufregung? 

Außerhalb des Bettes

Dies und vieles anderes verrät Petra Tessendorf in ihrem Interview mit der SYNDIKATS-Redaktion

Ihr Buch "Küstendämmerung" ist die Empfehlung der Woche der SYNDIKATS-Redaktion!

SCHREIBTIPP ZUM WOCHENENDE ✍️

Anlässlich des Geburtstages am 27. Mai von Dashiell Hammett, der als Begründer des amerikanischen Kriminalromans gilt, haben wir ein Zitat für euch:

„Who shot him? I asked. The grey man scratched the back of his neck and said: Somebody with a gun.“ – Dashiell Hammett

Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur

Warum bist Du im SYNDIKAT?
"Zusammen sind wir stark. Außerdem habe ich noch nirgendwo so viele tolle Leute auf einem Haufen getroffen wie dort."
Peter Gerdes, Kriminalschriftsteller

 Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur  Vorlage SYNDIKAT Logo Signatur

Vorteile: 

CRIMINALE

  • Du hast Zugang zum europaweit größten Branchentreff von Kriminal-Schriftsteller*innen mit zahlreichen Seminaren, Workshops, Lesungen, der großen GLAUSER-Preisverleihungs-Gala und vielem anderen mehr. Siehe hier.
    (Dass das Wichtigste das allabendliche  Treffen an der Criminale-Bar ist, wo sich Krimi-Größen und Newcomer zu Gin-Tonic und Plausch treffen, wollen wir hier eigentlich gar nicht verraten ...)

Marketing für Deine Lesungen

  • Trage in Deinem AutorInnenprofil Deine Lesungen ein und sie werden auf Deiner SYNDIKATS-Seite angezeigt!
  • Liest Du auf einem größeren Krimifestival? Maile an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir nennen Dich unter den Krimifestivals!
  • Weitere Buch-Marketing Möglichkeiten bestehen in der "Empfehlung der Woche" oder auch in einem "Werkstattbericht" in der Buchszene (Kooperation SYNDIKAT - Buchszene) oder im "Literaturpodcast Devier, SYNDIKAT Spezial (Kooperation SYNDIKAT - Literaturpodcast Devier). Maile bei Interesse an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vergünstigte Eintritte zu Lesungen, Festivals, Schreibseminaren, o.ä.

  • Immer wieder gibt es Vergünstigungen zu Lesungen, Festivals, Schreibseminaren, etc. Dies kündigen wir in den News auf der Webseite oder auch im SYNDIKATS-Funk an.

Werbung für Deine Schreibseminare o.ä.

  • Bietest Du Schreibseminare o.ä. an? Maile an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und wir nennen Dich unter den Veranstaltungstipps.
  • Biete SYNDIKATS-KollegInnen Deine Seminare günstiger an. Wir nennen Dich hier unter 'Vergünstigte Eintritte" sowie unter den Veranstaltungstipps.

Marketing für Dein Buch

  • Wir präsentieren JEDE Neuerscheinung eines SYNDIKATS-Mitglieds links auf der Startseite unter den "Neuerscheinungen" des Monats!
    (Falls du dein Buch vermisst: Manchmal gibt es Fehler bei der Übertragung der Bücher in unser System. Maile an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.)
  • Wir präsentieren Dein Buch auf der Startseite der Webseite als "Empfehlung der Woche", evt. mit Interview und Gewinnspiel.
    Interesse? Maile an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
    Wir bemühen uns, ein Plätzchen für Dich zu finden, auch wenn das Jahr nur 52 Wochen hat, und die GLAUSER-Nominierten sowie Preisträger Vorrang haben.
  • AKTUELL: Zeitlich beschränktes Einführungs-Angebot, je nach Verfügung: 
    Banner auf der Startseite der SYNDIKATS-Website.
    Ein Monat für Nicht-SYNDIKATS-Mitglieder: 260 Euro.
    Ein Monat für Mitglieder sowie AMIGAS/AMIGOS: 90 Euro.
    Lasst euch also z.B. von euren Verlagen ein Banner für eure Neuerscheinung erstellen. Vielleicht bekommt Ihr ja auch einen WKZ und bewerbt einen Monat lang euer Buch auf einer Seite, deren Zielgruppe besonders von buchaffinen Menschen besucht wird!
    Bei Interesse mailt für genauere Bedingungen an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Youtube Videos von SYNDIKATs-AutorInnen

Unser Youtube-Kanal bietet wöchentlich professionell gestaltete kurze Videos von SYNDIKATS-AutorInnen an.

Interesse? Maile an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Newsletter

Möchtest du über den etwa vierteljährlich erscheinenden Newsletter, den sog. SYNDIKATS-Funk über Neues, Interessantes, Ernstes und Witziges informiert werden? Melde dich hier an.