Wencke Tydmers´5. Fall Wie schafft man es nur, Job und Kind unter einen Hut zu bekommen? Die Auricher Kriminalkommissarin Wencke Tydmers ist verzweifelt: soeben aus der Babypause zurück, fordert der erster Fall ihre gesamte Aufmerksamkeit. Ein rumänischer Au-Pair-Junge wird tot in einer alten Torfhalle in Moordorf aufgefunden. Die Gasteltern vermuten Selbstmord, doch Wencke glaubt nicht daran. Die Spuren führen nach Rumänien - und zu einer zweiten Leiche.