Bei der Buchmesse im französischen Saint-Maur Ende Juni hat Sebastian Fitzek in der Kategorie "Bester Taschenbuchkrimi" gewonnen. Den ersten Platz bekam er für "Memoire cachée", das bei uns als "Noah" erfolgreich war. Erschienen ist es in Frankreich bei Livre de Poche, einem der größten französischen Taschenbuchverlage. Die Jury bestand aus Lektoren und dem "Griffe noire", dem schwarzen Griff, einer Vereinigung von Buchhändlern.