In der Jury des Kärntner Krimipreises 2008 saßen unter anderem die SYNDIKATs-Mitglieder Stefan Slupetzky und Sabine Naber. Ausgezeichnet wurden auf der Gala der Gewinner Sören Steding für seinen Krimi Geldgespräche. Auf den Plätzen folgten Lutz Gerritzen mit Beutezug und Helmut Stauder für seinen Krimi Seine besten Freunde.