Freitag, 08. Dezember 2017

KRIMITAG REUTLINGEN

Kurz und Tot: »SYNDIKAT«-Kriminacht am Burgplatz

Uhrzeit: 18:30 Uhr

Burgplatz Reutlingen
Beutterstraße 10
72764 Reutlingen

Kriminacht 2017Jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit wird Reutlingen zur Krimihochburg. Das ist auch in diesem Jahr nicht anders. Elf Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen am 8. Dezember zur internationalen Kriminacht des Syndikats. Spannung ist garantiert, Unterhaltung ebenso. Die Autorinnen und Autoren lesen aus ihren neusten Machwerken. Es wird wieder geliebt und gehasst, gemordet, gemeuchelt und betrogen. Natürlich nur literarisch. Und am Ende siegt immer das Gute, meistens jedenfalls, sagen wir: hin und wieder. Auch das Publikum darf mitmischen und die Autorinnen und Autoren mit einem lauten »Peng« mundtot machen.

Der Erlös der Kriminacht geht an den Reutlinger Verein "Hilfe zur Selbsthilfe e. V." für die Traumapädagogische Fachberatungsstelle, die eine traumapädagogische Beratung und Betreuung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und traumatisierte Kinder aus schwierigen Familien anbietet.


Es lesen die folgenden elf Autorinnen und Autoren: Werner Bauknecht, Franz Osswald, Günther Zäuner, Bettina Hellwig, Uli Herzog, Julian Letsche, Bernd Weiler, Uschi Kurz, Inge Zinßer, Veit Müller, Leon Sachs.

Moderation: Roland Hauser
Musik: Lads go Buskin
Verpflegung: Für durstige und hungrige Krimifans gibt es blutrote Getränke und Schmalzbrote

Freitag, 8. Dezember 2017
Burgplatz Reutlingen
Zugang über Beutterstraße 10
Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 9 Euro