Festivals

Hier alle Festivals in Deutschland, Österreich und in der Schweiz auf einen Blick.

  • Krimifestival München

    8. März bis 14. Juni 2015
    Achtung, Hochspannung! Das Krimifestival München ist eines der größten internationalen Festivals für Kriminalliteratur und gibt jedes Jahr den Startschuss zur aktuellen Krimi-Saison.

    Mehr Infos unter  www.krimifestival-muenchen.de

  • … CRIMINALE 2015!

    criminale-2014Die Criminale 2015!
    Vom 29. April bis zum 3. Mai 2015 präsentieren gut weit über 100 Krimiautorinnen und Krimiautoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre aktuellen Romane und Erzählungen in Büsum. Alle Infos: Die CRIMINALE!!!

  • Juister Krimifestival “Tatort Töwerland”

    4. bis 6. September 2015
    Zum zehnten Mal laden wir wieder alle Krimifans zu einem literarischen Höhepunkt auf die schönste Sandbank der Welt ein. Fünf herausragende Autoren der deutschen Krimiszene machen sich auf den Weg nach Juist, um mit Ihnen Tätern und Opfern auf die Spur zu kommen. Vom 4. bis 6. September machen wir Juist wieder zu einer Krimiinsel. Hier mehr Infos.

  • Nordeifel – Mordeifel

    September 2015
    Unheimliches passiert in der Nordeifel.

    Auch im September 2015 werden wieder ANGST und SCHRECKEN in und um den Nationalpark Eifel lauern.

    Verleihung des Jacques-Berndorf-Förderpreises
    Lesungen an schaurigen Orten
    Krimi-Dinner
    Krimi-Filmvorführung

    Mehr Infos unter www.nordeifel-mordeifel.de

  • Crime Cologne

    Crime CologneSeptember 2015
    Zum vierten Mal findet 2015 das große Kölner Krimifest, die Crime Cologne, statt. Krimifans können sich bereits jetzt auf spannende Veranstaltungen freuen. Zudem wird das erste Mal der “Crime Cologne Award 2015″ für den intelligentesten und ausgefallensten Krimi verleihen.

    Mehr zum Festival unter www.crime-cologne.com.

  • Nordsee Krimitage

    NordseeHerbst 2016

    Bereits zum vierten Mal Hochspannung im Norden an folgenden Orten: Büsum / Heide / Tönning / St. Peter-Ording / Bredstedt / Westerland/Sylt.
    Weiter Informationen unter www.nordseekrimitage.de

  • Burgdorfer Krimitage

    burgdorfer_krimitage.jpgSpätherbst 2016
    Auch 2016 wird das Programm den bewährten Mix von international bekannten Gästen, überraschenden Entdeckungen und schwarzer Comedy bieten. Die Wiederholungstäter vom Verein Burgdorfer Krimitage freuen sich auf die kommenden (Un)Taten!
    Mehr Infos unter
    www.krimitage.ch

     

  • Mord am Hellweg

    hellweg.jpg Herbst 2016
    Der Hellweg wird zum 8. Mal Schauplatz vielfältiger literarischer Verbrechen. Geplant sind rund 180 Veranstaltungen unter Teilnahme von rund 600 Krimiautoren und anderen Künstlern!
    Hier mehr Infos
    www.mordamhellweg.de

  • Konstanzer Krimiwinter

    Das Kulturbüro verwandelt Konstanz jeden Winter in ein Eldorado für Krimifans. An den Bodensee eingeladen werden die Besten der deutschsprachigen Krimiliteraten. Es werden ungewöhnliche Tatorte aufgesucht, Spuren entdeckt, Verbrechen aufgeklärt und manche Fälle doch unlösbar bleiben …

    Vom 20. November 2014 bis 30. Januar 2015 wird wieder gelesen, erzählt und Gänsehaut geschaffen! Mit dabei: Mitglieder des SYNDIKATs, zahlreiche andere renommierte Autoren und Neuentdeckungen unter den Kriminalschriftstellern.

    Mehr unter
    www.krimiwinter.de

  • Nordverdächtig

    Frühherbst 2016.

    Die Nordsee-Krimitage verwandeln die Küstengegend alle zwei Jahre in eine Region mörderisch spannender Unterhaltung. 2010 zum ersten Mal realisiert, finden seither alle zwei Jahre zahlreiche Besucher den Weg zu den Lesungen und Veranstaltungen rundum den Nordsee-Krimi.

    Mehr unter
    www.nordverdaechtig.de

     

  • Mörderisches Rheinhessen
    28. bis 30. November 2014
    Beim Festival “Mörderisches Rheinhessen” beweisen die Autoren jedes Jahr aufs Neue, und das seit 2008: Es ist ein großes Vergnügen, zwischen Rhein und Reben, von Ingelheim bis Worms und von Mainz bis Alzey literarisch zu meucheln und zu morden.
  • Darmstädter Krimitage

    Vom 16. bis zum 20. März 2015 wird im südhessischen Darmstadt bereits zum zweiten Mal kräftig gemordet: 12 Autoren, auch aus dem Ausland, lesen auf dem Roten Sofa und müssen Rede und Antwort stehen zu ihrem mörderischen Treiben. Bald gibt es mehr Infos auf einer eigenen Webseite.