Das SYNDIKAT ist ein Netzwerk von Krimiautoren. Dessen Ziele sind:

  • Förderung des deutschsprachigen Kriminalromans
  • Erfahrungsaustausch und Öffentlichkeitsarbeit
  • gegenseitige Hilfe bei fachlichen Problemen jeglicher Art.

Weil sich das SYNDIKAT als Autorennetzwerk versteht, ist es kein eingetragener Verein. Dahinter steckt die Erfahrung, dass Autoren sich kaum in die formalen und rechtlichen Strukturen eines Vereins pressen lassen. Bei der Gründung des SYNDIKATs stand allerdings auch der Entschluss, einen kleinen, schlagkräftigen, wenn möglich steuerlich begünstigten Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur e.V. ins Leben zu rufen. Dieser sollte sich die Unterstützung der Aktivitäten des SYNDIKATs zu einer seiner wichtigsten Aufgaben machen.

Voraussetzung, um als Vollmitglied ins SYNDIKAT aufgenommen zu werden, ist mindestens eine selbstständige Veröffentlichung (Buch in einem kommerziellen Verlag). Freunde der Kriminalliteratur aus Verlagen, TV-Produktionen oder anderen Medienbereichen können dem SYNDIKAT als AMIGOs beitreten - mit dem Privileg, einen ansehnlichen Beitrag spenden und dafür alle SYNDIKATs-Veranstaltungen besuchen zu können, bei Abstimmungen allerdings ohne Stimmrecht. Bei seiner Gründung 1986 hatte das SYNDIKAT gerade einmal 20 Mitglieder, heute sind es an die 800, die die Ziele des SYNDIKATs unterstützen.

SYNDIKAT e.V. Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur

Dieser Verein ist als gemeinnützig anerkannt und unterstützt nicht nur Festivals und Krimitage, sondern lobt jährlich auch den Friedrich-Glauser- und den Hansjörg-Martin-Preis aus. Krimiautorinnen und Krimiautoren, die die Ziele dieses Vereins unterstützen möchten, zahlen jährlich als sogenannte "Patinnen" und "Paten" eine Spende. Verleger oder andere Personen sind AMIGAs beziehungsweise AMIGOs.

SYNDIKAT e.V. Verein für deutschsprachige Kriminalliteratur
Geschäftsstelle c/o Elke Pistor
Otto-Hahn-Straße 7
50997 Köln
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!