Droemer Knaur
Anspruchsvolle Belletristik, populäre Unterhaltungsliteratur und aktuelle Sachbücher dominieren das Programmprofil der Verlagsgruppe Droemer Knaur mit Sitz in München. Die Verlagsgruppe Droemer Knaur steht für eine Reihe von Einzelverlagen. Dazu gehören insbesondere:

 

Droemer Verlag

Willy Droemer begründete nach dem Zweiten Weltkrieg den Ruf des Hauses als Bestsellerverlag mit Autoren wie Mary McCarthy oder Norman Mailer. Auch in den Folgejahren konnte der Verlag literarische Größen für sichere Platzierungen in den Bestsellerlisten gewinnen. Neben der Belletristik bestimmen vor allem aktuelle politische Titel und populärwissenschaftliche Sachbücher das Programmprofil von Droemer.

Knaur Verlag

Nach vereinzelten Publikationen bereits in der Mitte des 19. Jahrhunderts bot die Verlagsbuchhandlung Theodor Knaur ab 1884 ein reguläres Programm an. Der ursprünglich in Leipzig beheimatete Betrieb wurde 1901 als Theodor Knaur Nachf. Verlag ins Berliner Handelsregister eingetragen. Knaur erwarb sich rasch den Ruf, herausragende Ratgeber, Nachschlagewerke und Atlanten zu verlegen. In den 1990er-Jahren wurde dieses Programm um unterhaltende Belletristik erweitert. Mit aktuellen Themen und bewährten Backlist-Titeln hat Knaur unverändert eine starke Position im Ratgebermarkt.

Knaur Taschenbuch Verlag

1963 erschienen die ersten Knaur Taschenbücher. Heute zählt der Verlag mit den Schwerpunkten Belletristik, Krimis, historische Romane und Biographien zu einem der bedeutendsten Taschenbuchverlage in Deutschland.

Knaur Balance

Mit Knaur Balance wurde im Herbst 2015 ein neues Lifestyle-Label bei Droemer Knaur ins Leben gerufen. Es steht für Themen des modernen Lebens wie stressfreie Wellness, gesunde Küche, Entspannung, Life-Coaching, Yoga und Meditation, kreative Persönlichkeitsentfaltung oder angewandte Psychologie.

Knaur MensSana

Im Jahr 2000 ging das Body-Mind-Spirit-Imprint MensSana aus den erfolgreichen Taschenbuch-Reihen Esoterik und Alternativ heilen hervor. MensSana macht Bücher für Menschen, die an ihrer Entwicklung und an bewusster Lebensführung interessiert sind. Die Bücher sprechen Körper, Geist und Seele gleichermaßen an. Sie sind dem Zeitgeist angepasst, mit populären Themen, die heute in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind.

O. W. Barth

Der O. W. Barth Verlag, 1924 gegründet, ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Verlage für spirituelle Literatur. Schwerpunkt sind grundlegende Werke zu östlichen Weisheitslehren und alternativen Gesundheitskonzepten sowie Anleitungen zur selbstbewussten Lebensgestaltung. Lange in Bern beheimatet wurde der O. W. Barth Verlag 2003 Teil der S. Fischer Verlage. Zum 1. Juli 2010 wurde der Verlag von der Verlagsgruppe Droemer Knaur übernommen.

Pattloch Verlag

Der Pattloch Verlag publiziert Sachbücher von renommierten Wissenschaftlern und Journalisten zu gesellschaftlichen Themen. Sie greifen Trends, Ereignisse und Lebensfragen auf, die über den Tag hinausweisen und Engagement und Orientierung vermitteln.