Tief im Wald
Marianne Loibl

Tief im Wald

Edition Lichtland

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783942509107
10,– € [D]
     

Als Johanna Brandner nach Ringelai im Bayerischen Wald heimkehrt, trübt sich die Idylle, als in einem Waldstück die Leiche einer jungen Frau gefunden wird. Die Ermittlung nimmt ausgerechnet Florian Wallner auf, der Johanna seit ihrer Kindheit vertraut ist. Als sich herausstellt, dass die junge Frau durch den Verzehr von Knollenblätterpilzen starb, gerät die Polizeiarbeit ins Stocken. War es ein tragisches Versehen oder Mord? Da wird eine zweite Frauenleiche gefunden. Die Obduktion ergibt: Tod durch das Gift des Knollenblätterpilzes. Hauptkommissar Werner Kremmel und Florian Wallner ermitteln nun gegen die Zeit, denn sie befürchten weitere Opfer. Zu spät bemerkt Johanna, dass sie in großer Gefahr schwebt.

Marianne Loibl

Marianne Loibl

geboren 1967 in Dillingen, wohnt mit ihrer Familie in München. Die Journalistin arbeitet seit 1995 für namhafte Redaktionen und Buchverlage. Anfangs als Sachbuchautorin erfolgreich, widmet sie sich mittlerweiler der Belletristik. 

„Tief im Wald“ ist ihr Krimi-Debüt, in "Stille Nacht" nimmt Kommissar Kremmel erneut Ermittlungen auf.