Knietzsche und das Hosentaschen-Orakel
Anja von Kampen

Knietzsche und das Hosentaschen-Orakel

September 2016
sofort lieferbar
ISBN 9783958540668
13,90 € [D]
     
Knietzsche erlebt den miesesten Geburtstag aller Zeiten: Als er zwölf wird erfährt er, dass er adoptiert wurde. Seine leiblichen Eltern haben ihm nichts hinterlassen außer eine kaputte Taschenuhr, die urplötzlich zum Leben erwacht ... Als ob das alles nicht schon verrückt genug wäre, lernt er am gleichen Tag Mildred kennen: Ihr Vater sitzt in Untersuchungshaft, weil er wertvolle Gemälde aus dem Museum gestohlen haben soll. Mildred ist fest entschlossen, seine Unschuld zu beweisen. Ehrensache, dass Knietzsche und seine Freunde Norbert, Pepe und Darwina ihr dabei helfen! Knietzsche, bekannt aus Ki.KA und ARD, erobert die Welt der Bücher: In Knietzsche und das Hosentaschen-Orakel erlebt er ein spannendes Abenteuer mit seinen Freunden Mildred, Norbert, Pepe und Darwina. In dem spannenden Krimi geht es um Wahrheit, Mut und große Rätsel. Aber was am wichtigsten ist: Freunde zu haben, die immer zusammenhalten!
Anja von Kampen

Anja von Kampen

Anja von Kampen, geboren in Konstanz, ist  Film- und Fernsehproduzentin in Berlin, Regisseurin, Weltreisende, Erfinderin und Autorin. Am liebsten arbeitet sie für Kinder, weil in ihren Köpfen noch alles möglich ist. Für das deutsche Kinderfernsehen hat sie 2012 die preisgekrönte Animationsfigur Knietzsche erfunden. Er darf sich über die großen Themen des Lebens wie Angst oder den Tod witzig-schräge Gedanken machen und wurde inzwischen von zahlreichen Sendern im Ausland übernommen.

Nominiert für den Hansjörg-Martin-Preis 2017

Knietzsche und das Hosentaschen-Orakel ist für den Hansjörg-Martin-Preis in der Sparte "Kinder- und Jugendkrimi" nominiert. Alle Nominierten dieser Kategorie finden Sie hier. 

Der Preis ist mit 2.500 Euro in nicht fortlaufend nummerierten Scheinen dotiert und wird von einer Jury vergeben, in der Autorinnen und Autoren sowie Kinder und Jugendliche mitwirken. Der Preisträger wird am Samstag, dem 6. Mai 2017 während der 31. CRIMINALE, des Jahrestreffens des SYNDIKATs, in Graz (Österreich) verkündet und geehrt.

Begründung der Jury

Endlich erobert Knietzsche – der kleinste Philosoph der Welt –, bekannt aus ARD und KIKA, nun die Bücherregale. Und zwar als mutiger und frecher Detektiv, in einem spannenden und gleichwohl humorvoll gelösten Kriminalfall. Zusammen mit seinen vier Freunden ermittelt der nachdenkliche, sympathische Held in einem mysteriösen Kunstraub. In dem grandios geschriebenen Kinder- und Jugendkrimi geht es dabei auch um Freundschaft, Mut und Wahrheit. Den großen Herausforderungen einer Kindheit ... Oder besser gesagt: der ganzen Welt!


Über die Autorin

Anja von Kampen, geboren in Konstanz, ist  Film- und Fernsehproduzentin in Berlin, Regisseurin, Weltreisende, Erfinderin und Autorin. Am liebsten arbeitet sie für Kinder, weil in ihren Köpfen noch alles möglich ist. Für das deutsche Kinderfernsehen hat sie 2012 die preisgekrönte Animationsfigur Knietzsche erfunden. Er darf sich über die großen Themen des Lebens wie Angst oder den Tod witzig-schräge Gedanken machen und wurde inzwischen von zahlreichen Sendern im Ausland übernommen.