Brennpunkt Rheinland - Raucher sterben früher
Bernhard Hatterscheidt

Brennpunkt Rheinland - Raucher sterben früher

Lempertz Edition und Verlagsbuchhandlung

September 2013
sofort lieferbar
ISBN 9783943883190
9,99 € [D], 10,30 € [A] , SFr. 17,– [CH]
     
Unversteuerte Zigaretten der russischen Marke LENA überschwemmen den deutschen Markt. Die Kölner Zollfahndung tappt zunächst im Dunkeln. Wer steckt hinter dem Schmuggel, der einen Steuerschaden in Millionenhöhe verursacht? Das Team um Zollamtmann Andi Theveßen entdeckt eine erste heiße Spur zum unbekannten Drahtzieher der Bande. Zeitgleich erschüttern mehrere Morde in der deutsch-kasachischen Gemeinde im Rheinland die Öffentlichkeit. Die Kölner Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommisarin Gabi Kreuzmann nimmt die Ermittlungen auf. Bald zeigen sich ungeahnte Parallelen zwischen beiden Verfahren.
Bernhard Hatterscheidt

Bernhard Hatterscheidt

Bernhard Hatterscheidt wurde 1965 in Essen geboren und ist seit 1982 Polizeibeamter. Nach Jahren im Streifendienst und der sog. Einsatzhundertschaft kam er 1996 nach der Ausbildung zum Kriminalkommissar zur Kölner Mordkommission. Anschließend war er sieben Jahre lang, bis 2010, enger Mitarbeiter des Leiters der Kölner Kriminalpolizei. Heute bearbeitet er als Kriminalhauptkommissar Beamten- und Korruptionsdelikte.

Sein 6. KRIMINAListenROMAN "Puzzlemord in Deutz", ist im Herbst 2015 erschienen.