Auszeit
Tommie Goerz

Auszeit

ars vivendi Verlag Cadolzburg

Januar 2001
sofort lieferbar
ISBN 9783869131696
14,90 € [D]
     

Der fränkische Kommissar Friedo Behütuns grantelt wieder einmal herum, wird dabei belauscht und von seinem Chef in den Zwangsurlaub geschickt. Sechs Wochen! Aus einer Laune heraus fährt er in die Bretagne – und dort passiert es: ein Nürnberger Ehepaar wird bestialisch ermordet. Obwohl ihn die Sache nichts angeht, lässt Behütuns seine Kollegen daheim im Umfeld der Opfer ermitteln. Sie stoßen auf zahlreiche Unstimmigkeiten und schließlich auf eine Spur, die ins Allgäu und weit in die Nürnberger Vergangenheit zurück reicht.

"Bis zur letzten Seite spannend ... virtuos ... packend erzählt ... mit reichlich hintergründigem Humor" Nürnberger Zeitung

Tommie Goerz

Tommie Goerz

Tommie Goerz heißt im richtigen Leben Marius Kliesch. Er hat Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften studiert, promoviert, war wissenschaftlich tätig, hat 20 Jahre bei einem der weltgrößten Agenturnetzwerke Kampagnen und Strategien für nationale und internationale Unternehmen entwickelt und hatte einen Lehrauftrag an der Georg-Simon-Ohm-Universität Nürnberg. Heute hat er eine kleine Agentur und lehrt an der Faber-Castell-Akademie Stein. Er gewann u.a. einen Bronzenen Löwen in Cannes (2007).

Termine

Wann Was Wo
08. Dez 17
20:00 Uhr
KRIMITAG BAMBERG
MÖRDERISCHES BAMBERG
nana theater im Club Kaulberg
96049 Bamberg