Thomas Cerveny

Thomas Cerveny

Thomas Cerveny, geboren 1980 in Wien, Studium Informatik, Studium Informatikmanagement, begegnete 2006 Robert B. Parker, dem Schöpfer von Privatdetektiv Spenser, während eines USA-Aufenthalts. Ein Ereignis, das einem langen Selbstfindungsprozess die entscheidende Wendung gab und Cervenys Entschluss festigte eine Karriere als Autor anzustreben. 2012 debütierte er mit „Wen der Tod rockt“, 2013 folgten „Kurt Stein – Ein Schwein wird Privatschnüffler“ und „Sin Francisco“. Sein Drehbuch „Scary Fairy Tale“ wurde 2014 verfilmt.

Autorenhomepage

Bücher von Thomas Cerveny

Kurt Stein: Ein Schwein wird Privatschnüffler

Kurt Stein: Ein Schwein wird Privatschnüffler