Cornelius Hartz

Cornelius Hartz (Autor, Hg.)

Cornelius Hartz, 1973 in Lübeck geboren, lebt seit der Schulzeit in Hamburg. Er wurde dort in Klassischer Philologie promoviert und arbeitet heute als freier Autor, Übersetzer und Lektor. Nebenbei ist er Betreuer des Literatur Labors Wolfenbüttel, das junge literarische Talente fördert.

Nach seinem Debütroman 2008 hat er (u. a. zu den Themen Tod und Verbrechen) diverse Sachbücher veröffentlicht. 2013 erschien der erste Band seiner Krimi-Reihe um den Hamburger Kommissar Brook und 2015 sein erster Schleswig-Holstein-Krimi.

"Cornelius Hartz schätzt offensichtlich die schwedische Schule, Kriminalfälle zu erzählen. Auf jeden Fall besitzt der Hamburger Autor ein feines Sprachgefühl."
Hamburger Abendblatt

Autorenhomepage

Bücher von Cornelius Hartz

Sehen Sie, so stirbt man also!

Sehen Sie, so stirbt man also!

Skandalon!

Skandalon!

Mädchenröte

Mädchenröte

55 1/2 Orte rund um die Reeperbahn, die man gesehen haben muss

55 1/2 Orte rund um die Reeperbahn, die man gesehen haben muss

Brook unter Räubern

Brook unter Räubern

Antike in 60 Minuten

Antike in 60 Minuten

Antike mit Biss

Antike mit Biss

Tatort Antike

Tatort Antike

Brook und der Skorpion

Brook und der Skorpion

Orgien, wir wollen Orgien!

Orgien, wir wollen Orgien!

Götter, Monster und Heroen

Götter, Monster und Heroen

Römische Schriftsteller

Römische Schriftsteller

7x7 Weltwunder

7x7 Weltwunder