Heike Denzau

Heike Denzau

Ich bin verheiratet, habe zwei Töchter (22 und 18 Jahre alt) und lebe in Wewelsfleth, einem hübschen kleinen Ort an der Stör, die in zwei Kilometer Entfernung in die Elbe mündet.
Und genau dieses Elbufer inspirierte mich zu meinem ersten Krimi „Die Tote am Deich“, der im April 2011 beim Kölner Emons Verlag erschien und wunderbarer Weise für den Glauser-Preis „Debüt“ nominiert war.
Meine Protagonistin Oberkommissarin Lyn Harms löst seit März 2012 in „Marschfeuer“ ihren zweiten Fall. Der dritte Krimi dieser Reihe,„Tod in Wacken“, erscheint im Frühjahr 2013.
Verschiedene Kurzgeschichten erschienen in Anthologien.

Autorenhomepage

Bücher von Heike Denzau

Opa will zum Nordkap

Opa will zum Nordkap

Schwarze Elbe

Schwarze Elbe

Todesengel von Föhr

Todesengel von Föhr

Krimibox Küste

Krimibox Küste

Marschfeuer

Marschfeuer

Die Tote am Deich

Die Tote am Deich

Tod in Wacken

Tod in Wacken

Kriminelle Weihnachten

Kriminelle Weihnachten