Nadja Quint

Nadja Quint

Mein Weg zur Schreibkunst:
Erstmal mussten mein Sohn und meine Tochter aus dem Haus, damit ich Ruhe hatte. Seit 2004 besuche ich Seminare für Kreatives Schreiben, 2008 kamen die ersten Veröffentlichungen: Sketche für die TV-Serien „Sechserpack“ (Sat1) und „Tierisch witzig“ (Kinderprogramm Super-RTL).

Meine kriminellen Seiten:
2012 Debüt-Roman „Verachte nicht den Tod“, KBV-Verlag, Hillesheim.
2013 "Das Mädchengrab", KBV-Verlag, Hillesheim
2013 "Rosa Mord", KBV-Verlag, Hillesheim
2015 "Halbe Miete - Der erste Fall für Lilo Gondorf"
Start einer neuen Krimireihe im btb-Verlag, München

Und sonst:
1959 in Herford geboren, Medizinstudium in Münster und Düsseldorf,
seit 1994 in eigener Praxis niedergelassen als Fachärztin für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Häufige Frage:
"Bietet dieser Job eine gute Grundlage für's Krimischreiben?"
Meine Antwort:
"Im Prinzip ja, aber seit über 30 Jahren mit demselben Mann verheiratet zu sein, ist auch sehr hilfreich..."

Autorenhomepage

Bücher von Nadja Quint

Halbe Miete

Halbe Miete

Verachte nicht den Tod

Verachte nicht den Tod

Das Mädchengrab

Das Mädchengrab

Rosa Mord

Rosa Mord