Werner Gerl

Werner Gerl

geb. 1966 in Mainburg, Studium von Germanistik und Geschichte, zahlreiche Artikel als freier Journalist, Mitarbeit im Drehbuchautoren-Pool Baier, Schwab & Friends, Beiträge in den Satire-Magazinen „Titanic“ (Briefe an die Leser) und Eulenspiegel (Kolumne „Tag des Monats“), zahlreiche Veröffentlichungen im Schulbuchbereich (Geschichte, Sozialkunde). Buchpublikationen: Das WiesnABC (Naumann Verlag), Lila Zeiten (refugium), Mordsgaudi (Schardt-Verlag), Eine Art Serienmörder (Roman - Schardt Verlag), Der Goldvogel (Roman Hirschkäfer Verlag), als Solo-Kabarettist Auftritte im ganzen deutschsprachigen Raum, diverse Kabarettpreise, neues Kabarett-Trio "Kabarett Kriminale" - spielt Krimi-Kabarett, erfolgreiche Premiere im Münchner Schlachthof Herbst 2013.

Autorenhomepage

Termine mit Werner Gerl

Wann Was Wo
08. Dez 17
19:30 Uhr
KRIMITAG MÜNCHEN
Literarische Blutspur durch Bayern
Gemeindebücherei Unterhaching
Rathausplatz 7
82008 Unterhaching, Deutschland
 

Bücher von Werner Gerl

Champagner für den Mörder

Champagner für den Mörder

Der Goldvogel

Der Goldvogel

Mordsgaudi

Mordsgaudi

Eine Art Serienmörder

Eine Art Serienmörder