Herbert Knorr
© © Olivier Favre

Herbert Knorr (Autor, Hg.)

1952 geb. Bankkaufmann, Studium der Germanistik und Geschichte, wiss. Mitarbeiter an der Universität Essen-Duisburg. 1988 Promotion. Seit 1994 Leiter des Westfälischen Literaturbüros in Unna. Satiren, Kurzkrimis, Sachbücher und zahlreiche Herausgeberschaften. Ideengeber und Festivalleiter der Krimi-Biennale „Mord am Hellweg“, dem größten internationalen Krimifestival Europas. Als solcher einer der Herausgeber der wegweisenden Krimistorybände „Mord am Hellweg“ ( I bis V). 2009 erschien unter dem Pseudonym Chris Marten (mit B. Biehl) der gesellschaftspolitische Thriller und Serienmörder-Roman HYDRA (Lübbe-Verlag).

Autorenhomepage

Bücher von Herbert Knorr

Hydra

Hydra