Lilo Beil

Lilo Beil

geb. 1947, verbrachte ihre Kindheit in einem südpfälzischen Pfarrhaus. Nach dem Studium der Anglistik und Romanistik in Heidelberg unterrichtete sie fast vierzig Jahre an einem südhessischen Gymnasium. Die Mutter von drei erwachsenen Töchtern lebt heute mit ihrem Mann und zwei Hunden in Birkenau im Weschnitztal. Sie hat bisher sieben Krimis veröffentlicht, davon folgende um Kommissar Friedrich Gontard (Gottes Mühlen, Das Licht unterm Scheffel, Die schlafenden Hunde, Die Nacht der grauen Katzen, Die Mauern des Schweigens, Das gläserne Glück). Immer stellt sie aktuelle Themen in den Mittelpunkt, wie Mobbing, das Dritte Reich oder Missbrauch. Zudem hat sie in zahlreichen Anthologien Kurzkrimis und bisher fünf Erzählbände veröffentlicht.

Autorenhomepage

Bücher von Lilo Beil

Grüne Soße mit Schuss

Grüne Soße mit Schuss

Fränkische Schauerbraten

Fränkische Schauerbraten

Nürnberg auf die kriminelle Tour

Nürnberg auf die kriminelle Tour

Das Licht unterm Scheffel

Das Licht unterm Scheffel

Mord auf vier Pfoten – 22 tierische Krimigeschichten

Mord auf vier Pfoten – 22 tierische Krimigeschichten

Das gläserne Glück

Das gläserne Glück

Vielleicht auch träumen

Vielleicht auch träumen

Die Nacht der grauen Katzen

Die Nacht der grauen Katzen

Maikäfersommer

Maikäfersommer

Gottes Mühlen

Gottes Mühlen

Die Kinder im Brunnen

Die Kinder im Brunnen

Die schlafenden Hunde

Die schlafenden Hunde

Die Mauern des Schweigen

Die Mauern des Schweigen

Letzte Grüße von der Saar

Letzte Grüße von der Saar