Ulrike Bliefert
© László I. Kish

Ulrike Bliefert

geb. 1951, studierte Germanistik, Anglistik, Schauspiel und Theaterwissenschaften. Seit 1974 arbeitet sie als Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin (u.v.a. "Tatort"), sowie als Hörspiel-/Hörbuchsprecherin. Zwischen 1987 und 2007 war sie außerdem als Drehbuchautorin tätig (u.v.a. SF/DRS Tatort “Rückfällig“). Im Frühjahr 2007 erschien ihr Jugend-Thriller "Lügenengel" (mittlerweile auch als Hörbuch) im Arena-Verlag, Würzburg, im Frühjahr 2010 erschien beim Thienemann-Verlag, Stuttgart der Jugend-Krimi “Elfengrab”. Im Frühjahr 2011 erschien - ebenfalls bei Thienemann - der Thriller "Bitterherz". Die beiden letzen Bücher erscheinen ab 2011 auch als Taschenbuchausgabe beim Arena-Verlag.
Ferner erschienen 2011 zwei Kurzkrimis von Ulrike Bliefert in den Anthologien "Mördchen fürs Örtchen" und "Berlin Blutrot".
2012 folgte ein weiterer Arena-Thriller ("Eisrosensommer") und im Herbst 2013 erscheint der fünfte Jugendthriller. Wieder bei Arena. Ulrike ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Berlin, Basel und Villatalla / Italien.

Autorenhomepage

Bücher von Ulrike Bliefert

Stille Nacht

Stille Nacht

Tödliche Zimtsterne

Tödliche Zimtsterne

Törtchen-Mördchen

Törtchen-Mördchen

Bitterherz

Bitterherz

Lügenengel

Lügenengel