Babo Brinkmann
© © Martin Steffen

Babo Brinkmann

Geboren in Bochum. Unter dem Pseudonym Minck & Minck sind bereits die schwarzhumorigen Ruhrpottkrimis „totgepflegt“ (Droste, 2007), „abgemurkst“ (Droste, 2008) und "umgenietet" (Droste 2009), "ausgeträllert" (KBV, 2010), "totgequatscht" (KBV 2012) erschienen. Mittlerweile gehts auch ohne Mord und Totschlag, trotzdem lustig: Für kein Geld der Welt (Droste,2009 Roman), Idioten auf zwei Pfoten - Die Mops-Tagebücher.
Desweiteren Kurzgeschichten und Kolumnen.
Siehe auch: Autorenportrait Minck & Minck

Autorenhomepage

Bücher von Babo Brinkmann

Ehre, wem Ehre...

Ehre, wem Ehre...

Für kein Geld der Welt

Für kein Geld der Welt

Idioten auf zwei Pfoten - Die Mops-Tagebücher

Idioten auf zwei Pfoten - Die Mops-Tagebücher