verlag der criminale

verlag der criminale

Jährlich erscheinen über 300 neue deutsche Krimis. Viele verschwinden nach kurzer Zeit wieder aus den Programmen der großen Verlagshäuser. Deshalb haben sich Autoren der Krimiautorenvereinigung 'Das Syndikat' mit BUCH&media und Books on Demand, Norderstedt, zusammengefunden, um mit Hilfe der neuen Books on Demand-Technik diesen Büchern zu neuem Leben zu verhelfen. Namhafte Vertreter des westdeutschen Krimis: Altmeister -ky, Fred Breinersdorfer, Felix Huby, Susanne Thommes u. a. sowie ostdeutsche Krimiautoren wie Jan Eik oder Wolfgang Kienast kommen wieder zu Wort mit Büchern, die heute schon ein Stück Zeitgeschichte abbilden. Inzwischen erscheinen zunehmend auch spannende Originalausgaben von Nachwuchsautoren, Anthologien und Regionalkrimis.

Autorenhomepage