Annette Petersen
© Foto: www.juergengutowski.de

Annette Petersen

Annette Petersen, Jahrgang 1964, lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in Hannover. Die Diplom-Geographin war Hörfunkredakteurin, später freie Journalistin, und wurde mit dem Niedersächsischen Hörfunkpreis ausgezeichnet. Zum Krimi kam sie über einen Schreibwettbewerb. Etliche Kurzgeschichten in verschiedenen Verlagen erschienen. 2008 war sie für den Agatha-Christie-Krimipreis nominiert. 2011 erschien im Leda-Verlag ihr erster Kriminalroman: "Luft und Lüge".
Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller, im Syndikat und 1. Vizepräsidentin der Mörderischen Schwestern - Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen.

Autorenhomepage

Bücher von Annette Petersen

Luft und Lüge

Luft und Lüge