Hans-Ullrich Krause

Hans-Ullrich Krause

wurde 1954 geboren, studierte Pädagogik, Sozialpsychologie und Literatur, promovierte 2003 an der freien Universität Berlin im Fachgebiet Philosophie. Er schrieb Hörspiele (z.B. „Alfreds Bar“ 1989 und „Nun rede doch Christina“ 1990) und Krimis („Traumbilder1992, „Der Tausch“ 1995 und „Mißbraucht“ 1996). Fachbücher z.B. „Kinderspiel mit dem Tod“ 1997, sowie Filmdrehbücher (z.B. Polizeiruf 110 „Der Tausch“ (Verfilmung) MDR, 1997, zuletzt „Die Weihnachtswette“ ZDF 2007)

Bücher von Hans-Ullrich Krause

Holzmarkt

Holzmarkt

Praxishandbuch Sozialpädagogische Familiendiagnosen

Praxishandbuch Sozialpädagogische Familiendiagnosen