Glauserpreisträger 2018

Die Glauser-Preise und der Hansjörg Martin Preis 2018 wurden auf der festlichen Gala zum Abschluss der CRIMINALE in Halle vergeben.

Zum 32. Mal bildete die Verleihung der Krimipreise der Autoren den Höhepunkt und zugleich den festlichen Abschluss der CRIMINALE 2018. Europas größtes deutschsprachiges Krimifest gastierte von 2. bis 6. Mai in Halle. In einer abwechslungsreichen und unterhaltsamen Show präsentierte die beiden Moderatoren Ralf Kamp und Peter Godazgar die Nominierten und diesjährigen Preisträger in den Kategorien Glauser-Preis für den besten Kriminalroman, den besten Dabütroman, den besten Kurzkrimi, sowie den Hansjörg Martin-Preis für den besten Kinder- und Jugendkrimi.

In der Königsdiszipiln, dem Glauser für den besten Kriminalroman des Jahres wurde Jutta Profijt von der Jury für Buch "Unter Fremden" (dtv) ausgezeichnet. Der diesjährige Ehrenglauser wurde an die Österreicherin Edith Kneifl in Würdigung ihres Engagements für die Kriminalliteratur vergeben.

Hier geht's zu allen Preisträgern und Nominierten.