SYNDIKATs Adventskalender Türchen 6

"Meine Buchhändlerin Dorothee Junck in Köln-Nippes hat immer unglaublich schöne Kleider an. Sie muss einen riesigen Kleiderschrank davon haben und alle sind sie von Hand genäht. Seit ich Kundin im Buchladen Neusser Straße im Herzen von Köln-Nippes bin, möchte ich die Adresse ihrer Schneiderin herausfinden. Aber sie hält dicht."

"Also gehe ich mindestens ein Mal in der Woche dorthin. Und selten gehe ich aus dem Laden raus, ohne, dass ich ein Buch gekauft habe. Manchmal komme ich müde und abgeschlagen an und gehe vergnügt und glücklich wieder raus. Vielleicht, so mutmaße ich, handelt es sich um einen magischen Buchladen. Der seine besondere Zauberkraft vor allem dann entfaltet, wenn dort eine Buchpremiere stattfindet. Dann nämlich – und das durfte ich schon mit meinen eigenen Krimis erleben, welch Ehre! – ist der ganze Buchladen toll dekoriert und die druckfrischen Bücher stapeln sich auf einem Tisch, bevor sie signiert werden. Es riecht nach Espresso und Druckerschwärze und Dorothee trägt dann ihr schönstes Kleid. Während sie kurz eine Begrüßung hält, checke ich genauestens das Publikum. Wie sieht wohl eine Schneiderin aus, die solche Kleider kann? frage ich mich dann. Ist sie hier? Irgendwann werde ich den Beiden auf die Schliche kommen. Und dann bestelle ich kurzerhand das Kleid zum Buch. Das ist dann wie Weihnachten." (Christina Bacher, Autorin, links im Bild)

Jetzt auf Facebook bei diesem Beitragbei diesem Beitrag einfach auf "Gefällt mir' klicken und mit ein bisschen Glück zum Nikolaustag ein signiertes Buch von Christina Bacher gewinnen!

...und eine Buchhandlung ganz in Ihrer Nähe finden Sie hier www.jetzteinbuch.de.

Aktion Buchhandlung finden